Home

Termine

 
Verein
Orchester
Jugend
Fotos
 



























 MOPS-Tour 2016 - Die Sonne mit im Gepäck...

Bei herrlichem Sonnenschein folgten um die 300 Wanderer der Einladung des Musikvereins Sulzbach zur 2.Auflage der MOPS-Tour. An der Turnhalle war der Start. Dort konnte man sich  einen MOPS-Pass erwerben.  Für die Kinder der Möpsle-Tour gab es das Maskottchen zum anheften als Button sowie das Rätselblatt, dass es auf der Route zu lösen galt.

Aber auch ohne Mops-Pass kamen die Wanderer auf ihre Kosten. Denn schon an der nicht so weit entfernten 1. Station wurden die ersten Leckereien angeboten.  3 verschiedene Mostsorten warteten darauf probiert zu werden sowie der erste Schnaps. Anhand des MOPS-Passes eine leichte Übung. Einfach das Probierglas hin heben und füllen lassen. Im Gegensatz dafür den ersten Abstrich auf dem Mops-Pass kassieren.  Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Neben Speck-u. Schmalzbroten wurden auch Butterbrezeln angeboten.

Weiter ging es dann in Richtung nächste Station am Sulzbacher Schwimmbad. Natürlich über Beschilderungen durch den Sulzbacher Wald.  Für die MOPS-Tour galt es hier eine längere Wegstrecke zurück zulegen. Die Möpsle-Tour hingegen von der Kilometerzahl zwar kürzer, dafür Bedarf es ein gutes Auge. Hatte doch das Möpsle zuvor Buchstaben im Wald verloren die es galt zu finden um das Lösungswort zu erhalten.  Auch anhand von Gehör-u. Fühlrätsel mussten Buchstaben erraten werden.

Station 2 war dann wieder ein Zusammentreffen beider Routen. Natürlich hieß es wieder den Mops-Pass einzulösen. Aber auch hier konnte der Hunger gestillt werden. Neben Maultaschen mit Kartoffelsalat gab es auf der Terrasse des Sulzbacher Schwimmbades Kaffee und Kuchen.

Für Manchen vielleicht schon etwas schwerfällig aufgrund der  ein oder anderen Most-u. Schnapsprobe ging es weiter in das Sulzbacher Kies – einer schönen Grillstelle am Waldrand. Wer mochte konnte hier sein Stockbrot selber grillen, was besonders für die Kinder Spaß bereitete. Oder man entschied sich für eine am offenen Feuer  gegrillte Bratwurst. Beides schmeckte natürlich an der frischen Luft besonders gut. Most und Schnaps kam auch hier nicht  zu kurz. Dies führte zu einer Gelassenheit und Fröhlichkeit der Teilnehmer. Auch die Kinder hatten bis hier keine Langweile. Das Möpslerätsel war nicht einfach!

Letztendlich traf man sich dann zum zünftigen Abschluss in der Turnhalle – gleichzeitig auch Station 4. Von 73 Möpsle-Teilnehmer durften sich 6 über einen Preis freuen. Neben Unterhaltung des Musikvereins Feldrennach kam auch hier  der Hunger nicht zu kurz. Leckere Schupfnudeln mit Sauerkraut und Schäufele gaben den erschöpften Wanderern nochmals den Aufschwung für das Programm auf der Bühne.  Mit Tanz auf den Bänken und Tischen sowie lautem Gesang mit nicht endeten Applaus für die Kapelle aus Baden Oos neigte sich der Mops-Tag dem Ende zu.

Die Verantwortlichen freuen sich auf ein Wiedersehen MOPS 2017!

 

 

Musikverein Gaggenau-Sulzbach e.V.  
                                                                                                                                                                                                         Kontakt                        Impressum