Home

Termine

 
Verein
Orchester
Jugend
Fotos
 




















 

Bericht der Jahreshauptversammlung vom 10.04.2016
 

Neue Ideen und Arbeitseinsatz zahlen sich aus Musikverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr mit zufriedenstellender Situation zurück. Erfolgreiche Rückblicke auf das vergangene Vereinsjahr sowie Neuwahlen standen bei der Jahreshautversammlung des Musikverein Sulzbach auf dem Programm. Jedoch wurde nicht nur über das, was war berichtet, auch Ausblicke für das kommende Jahr wurden gegeben.

Als einer der beiden fungierenden Vorstände begrüßte Thorsten Riedinger alle Anwesenden die der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt waren. Das vergangene Vereinsjahr war mit vielen
Aktionen und Verpflichtungen gespickt die zu einem erfolgreichen Rückblick sowie zu einer zufriedenstellenden finanziellen Situation beitrugen.

Protokollantin Martina Fritz informierte ausführlich darüber. Als Hauptpunkte benannte Sie u.a. den Wirtschaftsbetrieb auf dem Maimarkt, der in diesem Jahr zu ersten Mal bereits freitags seine Pforten öffnete. Thomas Schnepf als 1. Kassier erklärte den Maimarkt 2015 als finanziellen Rekordumsatz seit Beginn der dortigen Bewirtung. Zwar sei es zu Stoßzeiten zu längeren Wartezeiten gekommen, doch „…lieber Warteschlangen als ein leeres Zelt…“ betonte der 1. Kassier. Nicht zu unterschätzen sei in diesem Umfang jedoch auch der große Arbeitsaufwand der hierfür erbracht werden muss. Gerade Thorsten Riedinger (Vorsitzender) dankte hier nochmals besonders für jeden einzelnen Einsatz.

 Die alle 2-jährigen Musikfeststage waren wie immer ein beliebtes Ziel mancher Blasmusikfreunde. Als festliches Highlight galt jedoch in diesem Jahr die zum ersten Mal durchgeführte MOPSTour (Moscht- und Schnapswanderung) rund um Sulzbach. Aufgrund vieler positiven Rückmeldungen wird es auch in diesem Jahr wieder eine MOPS-Tour geben. Hierzu lädt der Musikverein am So., 2. Okt., nicht nur alle Musikfreunde sondern auch alle Wanderlustige ein. Besonders die „Night of Rock 'n' Roll“ am 20. März 2016 in der Sulzbacher „Hall of music“ (Turnhalle)wurde durch Protokollantin Fritz hervorgehoben. Auch Ortsvorsteher Artur Haitz dankte hierfür dem Verein im Namen von ganz Sulzbach.

Musikervorstand Vera Weyhersmüller sprach über einen leicht zurück gegangenen Probenbesuch von 76 Prozent. Im vergangenen Vereinsjahr waren es 48 Verpflichtungen, davon 14 Auftritte und 34 Proben. Der Verein zählt zurzeit 233 Mitglieder, davon 37 Aktive. 18 Jugendliche sind in Ausbildung, wovon inzwischen bereits 11 in der Kapelle integriert sind. Besonderer Dank ging hierbei auch an Jugenddirigent Oliver Eberhardt. Bereits die Juka (Jugendkapelle) trägt schon dem Dorfgeschehen bei. U.a. waren Auftritte beim Maibaumstellen sowie am St. Martins-Umzug zu tätigen. Im diesen Jahr haben Sie zudem einen Auftritt beim Herbstfest des Obst- und Gartenbauverein am 25. September. Betont wurde hierbei auch, dass jederzeit Neu- und Wiedereinsteiger willkommen sind.

Der 1. Kassier Thomas Schnepf informierte, dass die Ausgaben für die Neuanschaffung von Instrumenten und Reparaturen sowie die Jugendausbildung die größten Ausgaben des Vereines seien. Ohne die verschiedenen Festbetriebe wie Maimarkt, Musikfesttage sowie nun auch die MOPS-Tour wären die Ausgaben nicht zu decken. Ein Dank ging in diesem Fall auch an die Sponsoren und Gönner des Vereins. Ohne die Unterstützung wäre u.a. ein „Night of…“-Konzert dieser Größenordnung nicht möglich.

Kassenprüfer Andreas Merkel und Ralph Herm bestätigten eine einwandfrei geführte Kasse, die Entlastung des Kassiers erfolgte einstimmig. Der 1. Vorsitzende Thorsten Riedinger ging noch einmal kurz in einem Rückblick auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr ein. Auch wusste er bereits über das kommende Jahr zu informieren. U.a. wird sich der Musikverein dieses Jahr wieder am Maimarkt mit einem reichlichen
Verpflegungsangebot präsentieren. Als besonderes Highlight betonte er die 2. Auflage der „MOPS-Tour“ (MOscht & SchnaPS) am So., 2. Okt, um Sulzbach. Eine Wandertour rund um das Dorf und
zünftigem Abschluss.

Ortsvorsteher Artur Haitz übernahm anschließend die Entlastung der Vorstandschaft und Verwaltung. Diese wurde ohne Gegenstimmen entlastet. Zum Punkt Neuwahlen wurden folgende Positionen für die nächsten zwei Jahre neu-/ bzw. wiedergewählt (siehe Bild oben): Thorsten Riedinger: 1. Vorstand; Thomas Schnepf: 1.Kassier; Dieter Weber: 2. Kassier (vorerst für 1 Jahr); Reinhard Moritz: Beisitzer; Stephanie Göhler: Beisitzer; Wirtschaftsführer: Thorsten Riedinger. Als neue Jugendleiterin wurde bereits in der Musikerversammlung Ann-Kathrin Oberle gewählt.

Thorsten Riedinger bedankte sich bei allen Verwaltungsmitgliedern und freute sich auf ein „gewohntes Team“. Auf ein gutes und erfolgreiches Musikerjahr beendete Vorstand Riedinger die Versammlung.
 

Musikverein Gaggenau-Sulzbach e.V.  
                                                                                                                                                                                                         Kontakt                        Impressum